Dienstdolch - Infos von Sammlern fŘr Sammler
Dienstdolch - Infos von Sammlern fŘr Sammler
Dienstdolch - Infos von Sammlern fŘr Sammler
   







 

Auf dem Sammlermarkt befinden sich inzwischen erhebliche Mengen an gef├Ąlschten, aufgewerteten oder auch teiloriginalen Blankwaffen im Angebot.

W├╝nschen Sie f├╝r Ihr St├╝ck eine Expertise, sei es wegen einem Weiterverkauf, zur Vorlage bei Ihrer Versicherung bei Brand oder Diebstahl oder einfach nur um die Gewissheit zu haben, dass es sich bei Ihrem St├╝ck um einen originalen "Dienstdolch" handelt.

So sprechen Sie mich an. 

 

Ein Hinweis noch f├╝r Jungsammler und Neueinsteiger: 

 

Es empfiehlt sich nicht, die St├╝cke anhand von Bildern in diversen Militariaforen "besprechen" zu lassen.

Hier tummeln sich jede Menge selbsternannte Experten mit gef├Ąhrlichem Halbwissen. Sehr schnell wird

dort ein St├╝ck zerredet und ist anschlie├čend nahezu unverk├Ąuflich !!!! Auch werden sehr oft St├╝cke "klein und schlecht geredet" um sie anschlie├čend billig zu kaufen.

Ebenso macht es wenig Sinn, im Falle eines Brandes oder Diebstahls Ihre Versicherung auf eine 

"Besprechung" in einem Forum hinzuweisen. Selbst im Falle eines Brandes, ist eine Sicherungskopie Ihrer Expertise

bei mir hinterlegt. 

Jahrelang erworbene Kenntnisse, der permanente Austausch mit den besten weltweit anerkannten 

Fachkollegen, sowie bisher sechs Fachpublikationen zum Thema Deutsche Blankwaffen, zum Teil auch

in Englischer und Russischer Sprache, bef├Ąhigen mich,anerkannte Expertisen zu erstellen.


 

neu bild.jpg



Selbstverst├Ąndlich ist auf Ihrer Expertise nichts zensiert 

 


 

 

Expertise

Beschreibung:

Die Dolche werden in einer allgemein verst├Ąndlichen, fachlichen Weise beschrieben. M├Ąngel, Reparaturen, Erhaltungszustand und Besonderheiten werden angemerkt.

 


 

Abmasse:

Gesamtl├Ąnge und Gesamtgewicht des Dolches werden erfasst. Der Dolch wird mit 4-5 Fotographien abgebildet. Eine Kopie der Expertise wird archiviert. Zus├Ątzlich wird die Expertise laminiert und so vor Schmutz, Feuchtigkeit und Manipulation gesch├╝tzt.

 


 

Marktwert:

Der an dieser Stelle genannte Wert entspricht dem derzeitigen zum Ausstellungsdatum ermittelten bzw. gesch├Ątzten Marktwert.

 


 

├ľffnen der Dolche:

Vergessen Sie bitte nicht, mir mitzuteilen, ob der Dolch ge├Âffnet werden soll, f├╝r etwaige Besch├Ądigungen wird dann allerdings nicht gehaftet. Ich habe die M├Âglichkeit mit einem Winkelendoskop in den Griff rein zu schauen, dies macht Sinn bei Unklarheit ob die Griffeinlagen noch Original einliegend sind und wenn der Dolch sowieso schon offen war.
Ansonsten ist ein ├Âffnen des Dolches zur Originalit├Ątsbeurteilung nicht notwendig und sollte generell vermieden werden.

 


 

Versandbedingungen:

Bitte senden Sie mir Ihre St├╝cke per versicherten Versand zu. Bitte Ihre Adresse nicht vergessen. Die R├╝cksendung erfolgt nach ca. 5-7 Tagen.

Senden an:

Ralf Siegert
Zamardistrasse 33
69254 Malsch

 


 

Kosten:

F├╝r das Erstellen einer Fotoexpertise berechne ich 5% des ermittelten bzw. gesch├Ątzten Marktwertes, jedoch mindestens 45 Euro zuz├╝glich 8 Euro f├╝r versicherten R├╝ckversand (Versicherrungssumme: 500 Euro)
(Dolche ab einem Marktwert von 1000 Euro werden mit 16 Euro versichert (Versicherungssumme: 2500 Euro) zur├╝ckversendet.

 


 

Rechtliches:

Diese Expertise gilt st├╝ckbezogen. Diese Expertisee gilt selbstverst├Ąndlich nur f├╝r genau denselben Dolch und nicht f├╝r gleiche Dolche mit gleichem Hersteller und zwar in dem Erhaltungszustand, der bei Erstellung der Expertise vorlag. Die Fotographien stellen zusammen mit der Beschreibung und den Abmessungen Identifikationshilfen dar, um diesen Dolche einwandfrei zu identifizieren. Manipulierte oder von H├Ąnden Dritter ver├Ąnderte Expertisen verlieren ihre G├╝ltigkeit und ziehen eine Anzeige wegen Urkundenf├Ąlschung nach sich. Die Expertise wird von mir nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. In der Expertise gebe ich meine Meinung zu dem jeweiligen St├╝ck ab. Eine Verkaufsgarantie f├╝r hochpreisige St├╝cke beinhaltet die Expertise jedoch nicht.
Der Versand im Inland und Ausland erfolgt grunds├Ątzlich mit der Post. Bei einer Expertisenerstellung werden die jeweils anfallenden Versand- und Verpackungskosten in Rechnung gestellt. Die Pr├╝flinge werden nach Pr├╝fung ordnungsgem├Ą├č verpackt und versichert. Durch die Abgabe der Sendung an die Post gehen alle Risiken, insbesondere der zuf├Ąllige Untergang und die zuf├Ąllige Verschlechterung auf den Auftraggeber ├╝ber.

 






   
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erkl├Ąren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen